Leistungen

Ergotherapie

Unser Ergotherapie-Angebot umfasst Behandlungen bei Patienten aus folgenden medizinischen Bereichen:
Pädiatrie, Neurologie, Orthopädie, Rheumatologie, Geriatrie, Psychiatrie

Ergotherapie wird u.a. bei folgenden Diagnosen verordnet:
Zustand nach Apoplex (Schlaganfall)
Parkinson, MS (Multiple Sklerose)
Hirntumore
Demenzerkrankungen
Schädel-Hirntraumata
Arthrose
Handverletzungen
Zustand nach orthopädischen Operationen
Depressionen

Bei Kindern ab 6 Monaten wird Ergotherapie u.a. bei folgenden Diagnosen verordnet:
AD(H)S-Symptomatik
Entwicklungsverzögerungen
Wahrnehmungsstörungen
Störung der Grob- und Feinmotorik sowie der Koordination
visuelle und auditive Reizverarbeitungsstörungen
Teilleistungsstörungen
Störungen im Verhalten und in der Interaktion
Infantile Cerebralparese
Syndrome und Chromosomenanomalien

Ergotherapeutisches Angebot in unserer Praxis:
Wir sind darauf bedacht, ein individuelles Behandlungskonzept mit dem Patienten und seinen Angehörigen zu entwickeln.
Dies setzt eine intensive Zusammenarbeit mit zuständigen Institutionen (z.B. Klinik, behandelnder Arzt, Kindergarten, Schule, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Heime...) sowie eine entsprechende Hilfsmittelversorgung voraus.

Je nach Indikation erfolgt die Behandlung als Hausbesuch oder in der Praxis - einmal oder auch mehrmals wöchentlich in Einzel- oder Gruppentherapie.

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns in der Praxis oder telefonisch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch.

 

Physiotherapie

Physiotherapeutisches Angebot in unserer Praxis:
Krankengymnastik
Manuelle Lymphdrainage
Rückenschule
Schlingentisch
PNF
Massage
Heißluft/ Fango
Elektrotherapie
Eisanwendung


Durch spezielle Fortbildungen können wir Ihnen außerdem noch folgende Behandlungen anbieten:
PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation):
Zur Behandlung von zentralen Bewegungsstörungen nach dem Abschluss der Hirnreife.
Zur Förderung und Erleichterung des Bewegungsablaufs durch Einsatz komplexer Bewegungsmuster.
Zur Förderung oder Hemmung von Reflexen.
Zur Bahnung von Innervation Bei Indikationen von:
Schädel-Hirntraumata, M Parkinson, MS (Multiple Sklerose), Zustand nach Apoplex (Schlaganfall)


Lymphdrainage
Eine spezifische Form von Massage gegen Wasseransammlungen oder
Schwellungen und zur Verbesserung der Beweglichkeit
Besondere Angebote für Sie:
Massagen zur Lockerungen der Rückenmuskulatur auf Rezept oder auch privat. Wir bieten auch Massage-gutscheine im Abo mit entsprechendem Preisnachlass.

Je nach Indikation erfolgt die Behandlung als Hausbesuch oder in der Praxis - einmal oder auch mehrmals wöchentlich.

Jetzt neu:
Nordic-Walking- und Rückenschulkurse. Auch Abends, speziell für Berufstätige. Weiter Infos dazu gibt es bei uns in der Praxis oder telefonisch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch.